Startseite

Deutsche Esperanto-Jugend

Wir machen Völkerverständigung!

Andere Kulturen, Sprachen, Perspektiven intressieren dich? Dann könnten dich unsere Angebote als Verein interessieren. Mittels der internationalen Plansprache Esperanto setzen wir als Deutsche Esperanto-Jugend uns für Völkerverständigung, Jugendaustausch und ein diverses Bildungsangebot ein. Um mehr zu erfahren schau dich auf den anderen Seiten mal um, um uns und unsere Projekte besser kennen zu lernen.

Aktuelles

Liebes Mitglied der DEJ, liebes Mitglied des DEB,

der Tag des 70-jährigen Bestehens der Deutschen Esperanto-Jugend kommt näher! Am 4. Oktober 1951 wurde unser Verein in Westdeutschland gegründet. Es dauerte dann fast 40 Jahre bis zur Vereinigung mit der Esperanto-Jugend der DDR und somit zur Ent...

Für weitere Infos zum JES 2021/'22 kannst du auf der Webseite des Events vorbeischauen.

Wenn du dich schon jetzt anmeldest, profitierst du von einem günstigeren Teilnahmebeitrag. Füll dazu einfach das Anmeldeformular aus.

Auf unserer Mitgliederversammlung am 30.12.20 haben wir einen neuen Vorstand gewählt! Vorsitzender für die Amtsperiode 2021/'22 ist Michael Vrazitulis. Das Amt des Kassenwarts übernimmt Jan Raring. Stellvertretender Vorsitzender ist Jonas Scheerschmidt. Michaela Stegmaier, die bisherige Präsidentin,...

Online-Seminare und Videochats

Seit März finden regelmäßig Videochats und seit Mai auch Online-Seminare statt. In den Videochats wird gequatscht. In den Webinaren mehr informiert. Alle sind gern eingeladen.

Hier geht es zu den angekündigten Zeiten zum Chatraum.

Termine zu den kommenden Web...

Neues aus der Mitgliederzeitung

Zu weiteren Artikeln gehts hier

Da die DEJ dieses Jahr 70 Jahre alt wird, haben wir für euch mal in den alten Mitgliederzeitschriften gewühlt und werden in jeder weiteren Ausgabe in diesem Jahr Auszüge aus Artikeln von vor ca. 10, 20, 30 usw. Jahren veröffentlichen. Fangen wir mit der jüngsten Vergangenheit an. Die kune gibt es...

22. Jahrhundert
„Morris, pafu! Pafu do!“ Atemlos versucht Kapitän Chesterfield, seinen Navigator Morris aus dessen Schockstarre zu befreien. Morris, der ebenso wie Kapitän Chesterfield und der Rest der Besatzung der SGW-2249 erst vor wenigen Stunden auf dem unerforschten Wüstenplaneten 3/5/20/9-1/1...

Jam de multaj jaroj mi revas pri kelktaga migrado kaj envias skoltajn amikojn, kiuj rakontas la plej mojosajn rakontojn pri tiaj travivaĵoj. Dormi sub stelplena ĉielo, aŭdi la venton en la arbopintoj kaj dumtage malkovri la montaran pejzaĝon, kiun oni normale nur vidas de for. Sed sole migri dum hor...